Vergiftungsnotfall

Bei Gefahr einer Vergiftung sollten Sie folgende Fragen beantworten können:

  • Welche Substanz hat Ihr Kind geschluckt?
  • Wie lange ist das Ereignis her?
  • Wie viel wurde eingenommen?
  • Wie alt und wie schwer ist Ihr Kind?

Sollte es Ihrem Kind gut gehen, und Sie wollen nur Gewissheit haben, dass es sich nicht um ein gefährliches Gift handelt, wenden Sie sich an Ihren Kinder- und Jugendarzt, an die Kinder- und Jugendabteilung des Klinikum Landsberg unter 08191 333 1132 oder direkt an die Girftnotrufzentrale in München unter 089 19240. Es wird Ihnen dann genaue Auskunft über das weitere Vorgehen gegeben.

Bitte heben Sie unbedingt ein Muster des Giftes (Giftpflanze oder Behälter) auf und bringen Sie dies unbedingt zur Vorstellung beim Arzt mit.

Hier finden Sie allgemeine Informationen über die häufigsten Vergiftungen...

Wir sind für Sie da:

Kinder- und Jugendarztpraxis

Volker Schönecker
Fuggerplatz 1

86916 Kaufering

Telefon +49 8191 70171
Telefax +49 8191 64408

Unsere Sprechzeiten
Montag, Dienstag und Donnerstag 9.00 bis 12.30 Uhr und 15.00 bis 18.30 Uhr. Mittwoch 9.00 bis 12.30 Uhr. Freitag 9.00 bis 12.30 Uhr und 15.00 bis 17.30 Uhr.

Telefonisch sind wir erreichbar:
Montag, Dienstag und Donnerstag 9.00 bis 12.00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr.
Mittwoch 9.00 bis 12.00 Uhr. Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr und 15.00 bis 17.00 Uhr.

Bitte beachten Sie auch die Organisation des Notdiensts in Landsberg am Lech.